BuchBerlin - November 2017

Am Samstag, den 25. November 2017, werde ich in der Zeit von 16 - 17 Uhr auf der BuchBerlin am Eisermann Stand zugegeben sein. Mich begleiten werden meine zwei diesjährig in diesem Verlag erschienenen Werke "Lass mich fliegen wie die Kirschbaumblüten" und "Behind the Spotlights - Tage aus Licht"

Ich werde tolles Werbematerial dabei haben und natürlich Autogrammkarten. Auch über einen netten Plausch über die Bücher würde ich mich freuen.

Wir sehen uns in Berlin :)

Eure Jo

Lovelybooks Leserunde!

Ihr Lieben,
am 31. Oktober 2017 startet auf LOVELYBOOKS die Bewerbungsphase für meine Leserunde zur "Behind the Spotlights - Tage aus Licht"
Lasst uns gemeinsam in Fays neue Welt abtauchen und mit ihr zusammen erleben, wie schnell sich das eigene Leben verändern kann.
Wer ist dabei?
Ich freue mich auf jeden von euch <3
 
#lovelybooks
#leserunde
#eisermannromance
#behindthespotlights

Leserunde bei Lovelybooks!

Am nächsten Mittwoch, den 19. Juli 2017, startet auf der Leseplattform Lovelybooks meine erste Leserunde zu "Lass mich fliegen wie die Kirschbaumblüten" Die Bewerbungsphase auf eines von 7 kostenfreien Ebooks läuft bereits auf Touren! Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt und können dann aktiv an der Leserunde mit mir teilnehmen. Ich werde das Buch mit euch zusammen lesen und stehe euch Rede und Antwort :)

Alle, die das Buch schon haben oder nicht gewinnen und dann hereinschnuppern wollen, um sich zu überzeugen, ob der Roman etwas für sie ist, sind natürlich auch herzlich eingeladen!

Ich freue mich auf euch

Eure Jo

Lesen am Tresen

im Café Westen Leipzig

Am 7. April 2016 fand im Café Westen meine 1. öffentliche Lesung statt und ich kann euch gar nicht sagen, wie aufgeregt ich war! Beinahe zwei Stunden lang wurde über meine  Werke  geredet und ich habe ab und zu Passagen daraus vorgelesen. Das fällt mir immer noch unbeschreiblich schwer. So, als würde man sich das Herz heraus reißen, um es den Zuhörern auf einem Silbertablett zu präsentieren.

Dennoch habe ich alles heil überstanden und bin an der Erfahrung sehr gewachsen. Ich bin meilenweit über meinen eigenen Schatten gesprungen, denn am liebsten würde ich immer nur schreiben und sonst nichts.

Jetzt bin ich aber schon etwas kribbelig auf meine nächste Lesung und werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, wann diese sein wird. Hier erst einmal ein paar Bilder zu "Lesen am Tresen"